drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘Son Chang Min’

MY SASSY GIRL

MY SASSY GIRL in der Filmversion wurde wohl von so ziemlich jedem mal gesehen. Da hat das „freche Mädchen“ durchaus nicht nur Worte benutzt um sich durchzusetzen. Das ganze als Drama und in eine vom koreanischen Drama bevorzugte Zeit, der des Joseon Reiches, mit prächtigen Gewändern lässt vermuten, dass dieses freche Mädchen mehr durch seine Taten auffallen wird und dabei bestimmt noch liebenswert erscheint, was beim Film nicht immer so war.

Start: 29.05.2017

*

Kurzinfo hier!

Advertisements

UNKIND WOMEN

Vier Vertreterinnen aus drei Generationen einer Familie unter einem Dach, alle mit dem gleichen freundlichen Naturell gesegnet.

Ich glaube meine Begeisterung hält sich in Grenzen auch, wenn mich die Besetzung lockt, der Stoff tut es nicht.

Start: 25.02.2015

*

Kurzinfo hier!

STORMY LOVERS

Bei Daily Soaps wie STORMY LOVERS fragt man sich warum man überhaupt damit angefangen hat. Und dann erinnert man sich an die Schauspieler und die vielversprechende Ankündigung des Dramas. In Gedanken ging man alle Dramen durch, die in ihren Titeln den Begriff „Lovers“ inne hatten und bis zu dem Zeitpunkt war kein wirklich faules Ei dabei. Und stürmisch, wer könnte schon einer stürmischen Liebe widerstehen? Am Ende war es mehr heiße Luft und ein weiteres Daily, das vorzeitig seine letzte Klappe sah.

Nach dem Debakel wurde spekuliert ob die Drehbuchautorin je wieder ein Drama schreiben würde, es dauerte immerhin fast 4 Jahre vor kurzem endete ENDLESS LOVE, das jedoch auf einem anderen Sender lief.

Start: 15.11.2010

*

Kurzinfo hier!

PRIDE AND PREJUDICE

Ich mochte den zuerst angedachten Titel LAWLESS WORLD, aber jetzt gibt es eben noch ein PRIDE & PREJUDICE mehr, auch wenn es mit Jane Austen nichts zu tun hat, soweit ich weiß. Choi Jin Hyuk, ist eine fleißige Ameise, unermüdlich so scheint es jetzt bereits aktiv in der vierten Produktion für dieses Jahr. Ich kann mich nicht beschweren, durch seinen stetigen Wechsel von Haupt- und Nebenrollen werde ich nicht müde ihn als Schauspieler zu sehen. Man kann seine Hyperaktivität aber auch als Fan-Service verstehen, denn Choi Jin Hyuk wird bald seinen Militärdienst antreten.

Die Dramastarts in diesem Monat haben mir meine Planung etwas schwer gemacht, bei diesem Drama hier schaffe ich es gerade noch zum Sendebeginn zu veröffentlichen. Ich bin interessiert, soviel lässt sich sagen.

Start: 06.10.2014

*

Kurzinfo hier!

GLORIOUS DAY

Wo immer dieses Jahr Romanze drauf steht schaue ich etwas genauer hin. Selten bringt der Plot eines Familiendramas etwas neues. Das darf man scheinbar auch hier nicht erwarten, aber dafür gibt es etwas Eyecandy und das ist ja nichts schlechtes.

Start:26.04.2014*

 

*

Kurzinfo hier!

ROAD NUMBER ONE

*

MBC
Episoden 20
Ausstrahlungsjahr: 2010

Lee Jang Woo – So Ji Sub

Shin Tae Ho –  Yoon Kye Sang

Kim Soo Yeon –  Kim Ha Neul

Regie – Lee Jang Soo, Kim Jin Min

Drehbuch – Han Ji Hoon

Kriegsdrama, Romanze

*

Lee Jang Woo ist der Sohn eines Dieners und für viele aus der Herrschaftsschicht wird er das immer bleiben. Nicht so für Kim Soo Yeon, die Tochter des Hauses, die von klein auf ein ganz spezielles Verhältnis zu Jang Woo hat. Soo Yeon wird Ärztin und Jang Woo zum Militär, nach einem Einsatz wird er für tot erklärt. Soo Yeon die glaubt nur Jang Woo lieben zu können, und nicht daran dachte einen anderen Mann zu heiraten, gibt dem standhaften Werben von Shin Tae Ho nach. Am Tag vor ihrer Hochzeit taucht Jang Woo wieder auf, lebendig und mit der festen Absicht seine Soo Yeon zu heiraten. Der Krieg zwischen dem Norden und Süden Koreas bricht aus. Shin Tae Ho gehört zum Militär und Jang Woos Entlassung wird aufgehoben zusammen müssen sie sich in einer Kompanie-Einheit bewähren. Während Soo Yeon darauf wartet, dass Jang Woo zurück kommt und Tae Ho sie endlich los lässt.

*

Schlagwörter-Wolke