drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘Park Won Sook’

THE LAWYERS OF GREAT REPUBLIC KOREA

Ab und an beschäftigt mich ein altes Drama, welches ich schon vor längerer Zeit gesehen habe. Woran ich mich gerne erinnere, oder auch weniger. Bei diesem hier habe ich zwar immer ein gutes Gefühl, aber an mehr als die Tatsache, dass zwei Hauptfiguren Anwälte sind, konnte ich mich nicht erinnern … Zeit es also mal wieder näher in Augenschein zu nehmen.

Der Titel mag etwas irreführend, oder zumindest zweideutig sein, denn in diesem Fall gibt es einen Mann mit dem Namen Han Min Gook (Bedeutung: Great Republic Korea/Republik Korea, also Südkorea). Wenn inzwischen jemand bei dem Sendeformat SUPERMAN’S RETURN die ersten Folgen mit Song Il Gook gesehen hat und seinen Drillingssöhnen Dae Han, Min Guk und Man Se ist mit der Thematik vielleicht etwas vertrauter, denn dort hat er die Namenswahl für seine Kinder erklärt.

Start: 09.06.2008

*

Kurzinfo hier!

DEAR MY FRIENDS

Dieses Drama hat wirklich eine riesige Besetzung, ich weiß gar nicht wann ich zuletzt 9 Hauptrollen tippen durfte …

Außer den Stammschauspielern kommt es zu einigen Gastauftritten, die Highlights darunter dürften wohl Jo In Sung und Daniel Henney bieten. Das Drama läuft noch bis Anfang Juli, es wurde anlässlich des 10jährigen Jubiläums des Senders tvN produziert. Es hat durchweg gute Kritiken, auch, oder vor allem weil einige Senioren durchs Bild „springen“. Noh Hee Kyung, die Drehbuchautorin hat einige gute Dramen geschrieben.

Start: 13.05.2016

*

Kurzinfo hier!

THE GREATEST LOVE

Die Aussichten auf ein Drama mit Gong Hyo Jin und Cha Seong Won waren einfach zu verlockend, als dass ich damals hätte widerstehen können. Das Drama wurde mit Preisen nur so überhäuft. Nicht zuletzt war Yoon Kye Sang auch dabei und damit war für mich damals klar, es geht kein Weg daran vorbei.

Start: 04.05.2011

*

Kurzinfo hier!

THE 1ST SHOP OF COFFEE PRINCE

COFFEE PRINCE war eines dieser Dramen, das ich nie hungrig schauen durfte, wann immer ich Waffeln oder anderen Süßkram sah war alles zu spät. Hier habe ich definitiv meine Schwäche für Kim Jae Wook vertieft, denn bereits in früheren Dramen war er mir aufgefallen. Oh, und nicht zu vergessen Lee Sun Gyun, ich muss gestehen, dass ich Gong Yoo gerne anderen überlasse.

Wahrscheinlich gehört das Drama in die Kategorie der Dramen, die man gesehen haben muss um sich einen echten K-Drama-Fan zu nennen.

Start: 02.07..2007

*

Kurzinfo hier!

FATHER’S HOUSE

Dieses Kurzdrama habe ich eingeschaltet wegen Kim Soo Hyun, weil er mir in dem Drama WILL IT SNOW FOR CHRISTMAS? aufgefallen war. Und es war noch eine ganze Weile vor seinen Erfolgsdramen von 2o11-2013. 2010 hatte er in GIANT zum letzten Mal „nur“ den Jugendpart einer Rolle gespielt, das brachte ihm aber seine erste Auszeichnung und von da an ging es steil bergauf mit seiner Karriere. Choi Min Soo ist auch kein Unbekannter und stammt aus einer Schauspielerfamilie, er hat schon in sehr vielen Dramen und Filmen sein Können unter Beweis gestellt.

Start: 28.12.2009

*

Kurzinfo hier!

FATED TO LOVE YOU – KOREA

Jang Hyuk war einer dieser Schauspieler, die mich so zum Heulen gebracht haben, dass ich ein Drama nicht weiter geschaut habe … Okay, er ist der Einzige, der es geschafft hat das in einer fünfzehnten von 16 Folgen getan zu haben. Und über Monate, ja Jahre bin ich dem Drama fern geblieben, … Irgendwann, nach dem mich Jessy, die eine der wenigen war, die das Drama kannte, überredet hat, hab ich es zu Ende gesehen. Bei Jang Na Ra habe ich keine solche Erinnerung, aber bei beiden ist es eine Ewigkeit her, dass ich ein Drama gesehen habe. Bei Jang Hyuk war es MIDAS, war aber Zufall und nicht wegen ihm, bei ihr ist es noch länger her GOOD MORNING SHANGHAI von 2007, das ich wesentlich später gesehen habe um 2010 oder so.

Bei diesem Drama bin ich etwas in der Zwickmühle, eigentlich war ich auf das angekündigte Drama MOZART ROMANCE neugierig, aber irgendwas hat die Produktion verhindert, vielleicht für immer, wer weiß, oder doch nur bis 2015?  Außerdem bin ich nicht sicher, ob ich noch ein Remake von einem Drama, das ich bereits kenne verkrafte, da steht ja auch noch NODAME an. Dann dachte ich, warum müssen Drehbuchautoren auf „andere“ Ideenlieferanten zurück greifen. Bis ich nachgesehen habe, ein Autor hatte seit 2006 an keinem Drama gearbeitet und die andere Autorin ist an I BELIEVED IN MEN schuldig. Deshalb bin ich hier sehr zögerlich.

Start: 02.07.2014

*

Kurzinfo hier!

ALL IN

Es kommt mir wie eine halbe Ewigkeit vor, dass ich dieses Drama gesehen habe. Nachdem ich Lee Byung Hun in BEAUTIFUL DAYS zum ersten Mal gesehen hatte war ich neugierig. Und habe angefangen, so ziemlich alles zu sehen in dem er spielte. So waren meine Anfänge beim koreanischen Drama, ich hatte keine Ahnung was gerade lief, wo man sich informieren konnte. Ich stolperte von einem Drama zum nächsten. Das tue ich irgendwie heute noch, auch wenn ich mich heute besser zu informieren weiß. 😉

Start: 15.01.2003

*

Kurzinfo hier!

Schlagwörter-Wolke