drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘Min Sung Wook’

WOMAN WITH A SUITCASE

Choi Ji Woo war mit die erste Schauspielerin, die ich zu Beginn meiner „Dramakarriere“ in koreanischen Serien wahrgenommen habe.  Erstaunlicherweise konnte ich mir ihren Namen merken, ich hatte früher etliche Schwierigkeiten mir koreanische Namen einzuprägen.

Die Liste ihrer Serien ist lang, sehr lang.

Start: 26.09.2016

*

Kurzinfo hier!

AGE OF YOUTH

Hört sich nach einem netten College Mehrteiler an, nicht mehr nicht weniger.

Start: 22.07.2016

*

Kurzinfo hier!

BEAUTIFUL MIND

Auch, wenn ich mir vorstelle wie spannend dieses Drama aufgebaut werden kann, so winke ich hier dankend ab. Auch, wenn Jang Hyuk mitspielt, aber ich habe einfach schon zu viele erstklassige Chirurgen in K-Dramaland gesehen, deren menschliche Seite es aus welchen Gründen auch immer zu wünschen übrig ließ. Nein, da habe ich nicht wirklich Lust drauf und vielleicht leidet der Mann einfach am Ende nur an einem Burn-Out. Wer weiß, jedenfalls soll die Geschichte von „Frankenstein“ inspiriert sein, ein wenig …

Start: 20.06.2016

*

Kurzinfo hier!

I REMEMBER YOU

HELLO MONSTER war der erste Titel mit dem das Drama „hausieren“ ging, aber am Ende hat sich wohl I REMEMBER YOU durchgesetzt.

Jang Na Ra scheint gerade eine „emsige“ Zeit zu haben, in der sie kaum oder nur wenige Wochen Pause zwischen ihren einzelnen Dramen hat, seit Juli 2o14 ist das bereits ihre vierte Produktion (3 Dramen, ein Einteiler).

Start: 22.06.2015

*

Kurzinfo hier!

THE REASON I’M GETTING MARRIED

Manchmal habe ich ja den Verdacht, die Sender testen mit diesen Einteilern, ob gewisse Schauspieler beim Publikum mehr ankommen, als andere. Und sie dann bei längeren Produktionen einsetzen. Ein Einteiler mit ca. 100 Minuten ist nicht immer ganz rund produziert und besitzt oft den „Charme“ einer Lehrstunde über die Lektionen des Lebens, der Liebe und ein wenig Selbsterkenntnis.

Hier gibt es ein fantastisches Element, eine Schneekugel, die auf „magische“ Weise Dinge ins Bewusstsein bringt, die für die Protagonistin wichtig sind um die richtige Entscheidung für ihr weiteres Leben zu treffen. Je nachdem für welchen Typ man sich als Zuschauer entscheidet wird es ein Happy End oder eben keins.

Start: 23.03.2014

*

Kurzinfo hier!

GAP DONG

Was ich an Yoon Sang Hyun schätze, dass er ein sensibler Schauspieler ist, der mit wenigen Gesten die Stimmung ändern kann, er wirkt wie sehr transparent in seiner Spielweise. Unaufdringlich präsentiert er seine Rollen und das macht es so angenehm ihm zu zusehen.

Start: 11.04.2014

*

Kurzinfo hier!

Schlagwörter-Wolke