drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘Jo Hee Bong’

TREE WITH DEEP ROOTS

Bei diesem Drama habe ich lange gehadert, schalt ich an, oder doch nicht?

Nachdem die Lizenz bei Rakuten VIKI endet, habe ich mich zu einem Nein durchgerungen. Warum? Ich kann mich nicht durch solch ein Drama nicht hetzen, das funktioniert weder für mich, noch für das Drama. Es ist bestimmt gut, bei den vielen positiven Stimmen, die ich darüber sprechen hörte, aber historische Dramen stehen bei mir nicht auf der Pole Position, also so leid es mir tut.

Außer bei einer unerwarteten Lizenzverlängerung, bin ich da wohl raus.

TREE WITH DEEP ROOTS ist der erste Teil eine Serien-Triologie, Teil 2 ist SIX FLYING DRAGONS, Teil 3 soll wohl WATER FROM A DEEP SPRING heißen, wann er ausgestrahlt wird ist mir aber nicht bekannt.

Start: 05.10.2011

*

Kurzinfo hier!

Advertisements

MY SASSY GIRL

MY SASSY GIRL in der Filmversion wurde wohl von so ziemlich jedem mal gesehen. Da hat das „freche Mädchen“ durchaus nicht nur Worte benutzt um sich durchzusetzen. Das ganze als Drama und in eine vom koreanischen Drama bevorzugte Zeit, der des Joseon Reiches, mit prächtigen Gewändern lässt vermuten, dass dieses freche Mädchen mehr durch seine Taten auffallen wird und dabei bestimmt noch liebenswert erscheint, was beim Film nicht immer so war.

Start: 29.05.2017

*

Kurzinfo hier!

TUNNEL

Choi Jin Hyuk zurück vom Militär und jetzt wieder vor der Kamera. Hurra! Leider sehe ich noch keine Lizenz am Horizont …

Ein analoger Mann, der sich im digitalen Hier und Jetzt wiederfindet, ein bewährtes Rezept, siehe QUEEN IN HYUN’S MAN und YOU WHO CAME FROM THE STARS und GOBLIN …

Start: 25.03.2017

*

Kurzinfo hier!

MASTER: GOD OF NOODLES

Au Backe, Rache! Manchmal können Rachedramen paradoxerweise recht amüsant sein, aber dafür braucht es die rechte Stimmung. Rache ist nicht so meins, aber vielleicht ganz deins?

Der Rachefeldzug ist noch in vollem Gange endet aber diesen Monat.

Start: 27.04.2016

*

Kurzinfo hier!

GIRL WHO SEES SMELLS

Nein, kein Aprilscherz, aber das Drama beginnt am 01. April. Shin Se Kyung hat bei ihrem letzten Drama bei mir ein paar Punkte gesammelt, auch wenn das Drama an sich nicht so der Brüller war. Bei Park Yoo Chun kann ich seine momentanen Fähigkeiten schlecht einschätzen, denn mein letztes Drama mit ihm war ROOFTOP PRINCE, das ist schon eine gefühlte Ewigkeit her. GIRL WHO SEES SMELLS ist nicht wirklich auf meinem Radar, wie sieht es bei euch aus?

Start: 01.04.2015

*

Kurzinfo hier!

YOO NA’S STREET

Hab ich tatsächlich vergessen dieses Drama zu erwähnen? Wie konnte das passieren?

JTBC ein weiterer Lieblingssender von mir sendet dieses Drama seit einigen Wochen und ist das was man als ein Remake eines koreanischen Dramas bezeichnen kann, noch dazu aus der gleichen Feder nämlich Kim Woon Kyung. Kürzen ist immer gut, oder meistens, wenn es darum geht Geschichten besser zu machen. Von über 80 nun auf 50 Folgen mit 20 Jahren Abstand, hieß der Vorgänger SEOUL’S MOON. Wieviel von der Story übereinstimmt, ob alle Figuren wieder da sind? Da kann ich leider nicht weiter helfen 1994 ist jenseits der magisch digitalen Grenze.

Start: 19.05.2014

*

Kurzinfo hier!

LOVE MARRIAGE

Bevor ich anfing aktuelle, sprich laufende, Dramen zu schauen, sah ich das was ich fand. Oft bin ich dann auf die Suche nach den Schauspielern gegangen und habe dann mehrere Arbeiten von ihnen in Folge gesehen, bei Kim Ji Hoon war das auch der Fall. Sein Drama GODDESS OF MARRIAGE konnte ich beim besten Willen nicht schauen, zu viel Makjang für meine Wenigkeit.

Start: 25.08.2008

*

Kurzinfo hier!

GOLDEN CROSS

Ein Drama auf dem in fetten Lettern „Rachedrama“ prangt. Da muss ich erst BEYOND THE CLOUDS zu Ende gesehen haben, um ein neues Drama dieses Genres anzugehen, aber die Besetzung lockt mich extremst. Und die Autorin Yoo Hyun Mi ist verantwortlich für das erste koreanische Rachedrama, das ich gesehen habe – GREEN ROSE.

Start: 07.04.2014

*

Kurzinfo hier!

Schlagwörter-Wolke