drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘Jin Se Yun’

THE FLOWER IN PRISON

Der gute Go Soo, dessen Dramen mir den Weg in die „Sucht“ bereiteten, lange bevor ich darüber zu schreiben begann. Jetzt stelle ich fest, dass ich noch nie über eines seiner Projekte geschrieben habe. Diesem hier wird es ähnlich ergehen, denn 50 Folgen sind im Moment nicht drin bei mir. Schade …

Start: 30.04.2016

*

Kurzinfo hier!

Advertisements

MY DAUGHTER, FLOWER

Eines meiner liebsten Dailys, und der Beginn einer Serie, denn seither habe ich darauf folgende Drama mit Choi Jin Hyuk gesehen. Und ich bin dankbar, dass „Z“ Recaps dazu geschrieben hat, denn ohne sie hätte ich das Drama bestimmt nicht so sehr genießen können. Man sollte das Drama jedoch nicht überbewerten, es ist immer noch „nur“ ein Daily, weshalb es „normal“ ist, dass die Storyline an manchen Stellen maßlos überspitzt sind.

Viel Herzschmerz.

Viel Drama.

Von allem viel.

Start: 14.11.2011

*

Kurzinfo hier!

BRIDAL MASK

Hier hatte ich lange gezögert, sehr lange, und es am Ende doch noch geschafft es zeitnah zu Ende zu schauen. Wenn man es nicht schaut, wird Gaksital, einem niemals vergeben! 😉

Gaksital – die Maske der Braut, eine weiße Holzmaske mit rosa Bäckchen, wie sie bei traditionellen Theaterstücken Verwendung findet, ist das Erkennungszeichen des Volkshelden.

Start: 30.05.2012

*

Kurzinfo hier!

DOCTOR STRANGER

Bei Ärztedramen wird es mir ab einem gewissen Punkt, sagen wir 2 Dramen pro Jahr, zu viel. Erstens, weil ich nicht umsonst nicht im Gesundheitswesen arbeite. Zweitens, weil schon zu oft im Krankenhaus war und mein Bedarf an realen Ärzten bestens gedeckt ist. Und dieses Jahr habe ich bereits EMERGENCY COUPLE abgeschlossen und mit ANGEL EYES eines, das zwar nicht hauptsächlich Ärztedrama ist, aber dennoch genug Männer und Frauen in weiß bietet. Auf Park Hae Jin wäre ich neugierig, auf alles andere, auch wenn wir es in dieser Form noch nicht so ganz hatten, eher weniger. Und es startet zur selben Zeit wie TRIANGLE.

Start: 05.05.2014

*

Kurzinfo hier!

INSPIRING GENERATION

Bei diesem Drama habe ich versucht mich selbst zu überreden es zu schauen. Aber es will mich einfach nicht genug locken und steht für mich wie „sauer Bier“ im Regal. Es ist also sehr unwahrscheinlich, dass ich mich in nächster Zukunft dazu durchringe es ein zu schalten.

Inzwischen auch der verantwortliche Drehbuchautor(in) nicht mehr am Projekt beteiligt und einer der Hauptdarsteller Kim Jae Wook hat sich auch dezent aus dem Drama verabschiedet.

Start: 15.01.2014

*

Kurzinfo hier!

Schlagwörter-Wolke