drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘Jang Hyuk’

VOICE

Ein neues Drama von OCN, das heißt es wird wieder düsterer. Krimi-Alarm!

Vielleicht auch noch etwas schwärzer, als ein einfacher Krimi.

Für Jang Hyuk wünsche ich mir, dass die Rolle ihn diesmal mehr in der „Gegenwart“ fordert. Die weibliche Hauptrolle wurde von einigen namhaften Schauspielerinnen abgelehnt …

Start: 14.01.2017

*

Kurzinfo hier!

BEAUTIFUL MIND

Auch, wenn ich mir vorstelle wie spannend dieses Drama aufgebaut werden kann, so winke ich hier dankend ab. Auch, wenn Jang Hyuk mitspielt, aber ich habe einfach schon zu viele erstklassige Chirurgen in K-Dramaland gesehen, deren menschliche Seite es aus welchen Gründen auch immer zu wünschen übrig ließ. Nein, da habe ich nicht wirklich Lust drauf und vielleicht leidet der Mann einfach am Ende nur an einem Burn-Out. Wer weiß, jedenfalls soll die Geschichte von „Frankenstein“ inspiriert sein, ein wenig …

Start: 20.06.2016

*

Kurzinfo hier!

GOD OF TRADE – INNKEEPER 2015

Um es kurz zu machen – zählen Historiendramen nicht wirklich zu meinen Favoriten. Das und die Länge von 36 abendfüllenden Folgen ein Grund für mich dieses Drama momentan zu ignorieren.

Start: 23.09.2015

*

Kurzinfo hier!

SHINE OR GO CRAZY

Meine Liebe zu historischen Dramen ist in den letzten Jahren wirklich enorm abgeflacht. Ich komme fast nur noch auf eines im Jahr, und das ist dann auch noch ein Genre-Mix mit Fantasy oder so … Seit Ende November habe ich keines der bekannteren Dramen aus dem Abendprogramm angefangen und ich habe vorerst aufgegeben mir einen Plan zu machen. Wenn der normale Alltag mal wieder bei mir angekommen ist besteht Hoffnung, bis dahin …

Nachdem Jang Na Ras MR. BACK schon durch ist kommt jetzt Jang Hyuks Folgedrama auf FATED TO LOVE YOU. Der Titel ist SHINE OR GO CRAZY hoffentlich ist er nicht wortwörtlich zu verstehen.

Start: 19.01.2015

*

Kurzinfo hier!

… (mehr zu) OLD GOODBYE

Wiedermal ein Einteiler für zwischendurch, diesmal mit einem sehr bekannten Hauptdarstellerpärchen, die beiden Jangs, die erst kürzlich in FATED TO LOVE YOU ihre Chemie so wunderbar über den Äther verströmt hatten. Achtung, wie immer bei Einteilern werde ich hier bei der Vorstellung etwas weiter ausholen und versuchen dabei so wenig von der Handlung wie möglich preis zu geben.

Start: 10.11.2014

*

Kurzinfo hier!

FATED TO LOVE YOU – KOREA

Jang Hyuk war einer dieser Schauspieler, die mich so zum Heulen gebracht haben, dass ich ein Drama nicht weiter geschaut habe … Okay, er ist der Einzige, der es geschafft hat das in einer fünfzehnten von 16 Folgen getan zu haben. Und über Monate, ja Jahre bin ich dem Drama fern geblieben, … Irgendwann, nach dem mich Jessy, die eine der wenigen war, die das Drama kannte, überredet hat, hab ich es zu Ende gesehen. Bei Jang Na Ra habe ich keine solche Erinnerung, aber bei beiden ist es eine Ewigkeit her, dass ich ein Drama gesehen habe. Bei Jang Hyuk war es MIDAS, war aber Zufall und nicht wegen ihm, bei ihr ist es noch länger her GOOD MORNING SHANGHAI von 2007, das ich wesentlich später gesehen habe um 2010 oder so.

Bei diesem Drama bin ich etwas in der Zwickmühle, eigentlich war ich auf das angekündigte Drama MOZART ROMANCE neugierig, aber irgendwas hat die Produktion verhindert, vielleicht für immer, wer weiß, oder doch nur bis 2015?  Außerdem bin ich nicht sicher, ob ich noch ein Remake von einem Drama, das ich bereits kenne verkrafte, da steht ja auch noch NODAME an. Dann dachte ich, warum müssen Drehbuchautoren auf „andere“ Ideenlieferanten zurück greifen. Bis ich nachgesehen habe, ein Autor hatte seit 2006 an keinem Drama gearbeitet und die andere Autorin ist an I BELIEVED IN MEN schuldig. Deshalb bin ich hier sehr zögerlich.

Start: 02.07.2014

*

Kurzinfo hier!

IRIS 2

*

KBS2
Episoden 20
2013

Jang Yoo Gun – Jang Hyuk / Park Gun Tae

Ji Soo Yun –  Lee Da Hae / Kim So Hyun

Regie – Pyo Min Soo, Kim Tae Hoon

Drehbuch – Jo Kyu Won

Spionagedrama, Action

*

Als Fortsetzung von IRIS fängt die Geschichte drei Jahre nach dem Tod von Hyun Joon ein. Das Drama beschäftigt sich mit den ungelösten Umständen und dem geheimnisvollen Mr. Black.

*

3 1/2 Jahre hat es gedauert bis die Fortsetzung von IRIS ausgestrahlt wird und von Anfang an war klar, dass Lee Byung Hun für eine Fortsetzung nicht zur Verfügung stand, deshalb übernimmt Jang Hyuk bei IRIS 2 mit einer neuen Figur die Hauptrolle.

Die erste Serie IRIS lief 2009 mit Lee Byung Hun in der Hauptrolle und war das teuerste koreanische Drama aller Zeiten mit einem Budget um die 20 Millionen US Dollar. Die Geschichte ist angelehnt an den Film „Shiri“.

Ich würde gerne noch was zum Drama erzählen, aber ich stehe nicht so sehr auf Spionage und Action, sorry.

Wenn trotzdem jemand etwas zu der Geschichte sagen will, nur zu.

 

THANK YOU

*

MBC
Episoden 16
Ausstrahlungjahr: 2007

Min Ki Seo – Jang Hyuk

Lee Young Shin –  Gong Hyo Jin

Regie – Lee Jae Dong

Drehbuch – Lee Kyung Hee

Melodrama, Romanze, Komödie

*

Min Ki Seo versucht nach dem Tod seiner Freundin, deren letzten Wunsch zu erfüllen. Sie selbst wollte sich bei einem kleinen Mädchen und dessen Mutter dafür entschuldigen, dass sie das Mädchen unwissentlich bei einer Bluttransfusion mit  HIV infiziert hat. Dieser Umstand lastet schwer auf ihr, aber bevor sie die beiden treffen kann, stirbt sie.

Lee Young Shin ist eine unverheiratete Mutter, das alleine reicht aus, dass die Inselbewohner von „Blue Island“ ständig ein Auge auf sie werfen. Sie kümmert sich rührend um ihren Großvater, der mit ihr und ihrer Tochter zusammen lebt und an Alzheimer erkrankt ist. Das Boom ihre Tochter mit Aids infiziert ist, ist nicht bekannt und so kann Boom eine halbwegs sorglose Kindheit erleben.  Young Shin trichtert ihrer Tochter förmlich ein, wie sie sich zu verhalten hat, sollte sie sich je verletzen. Da niemand mit ihrem Blut in Kontakt kommen darf. Aber das große Geheimnis sickert durch, genau so wie das Geheimnis um Booms Vater.

Min Ki Seo lebt mittlererweile als Untermieter bei Young Shin und steht ihr zur Seite, er bricht aus seiner eigenen Trägheit, die ihn in seiner Trauer um seine Freundin nicht mehr los gelassen hat. Bemüht Young Shin nicht vor ihren Problemen fortlaufen zu lassen, sondern all den Unwissenden die Stirn zu bieten, so wie sie dem Leben bisher auch ihre Stirn geboten hat.

*

Schlagwörter-Wolke