drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘Eugene’

ALL ABOUT MY MOM

Läuft schon, ich weiß …

Das erste Drama bei dem ich die Jahreszahl 2016 als voraussichtlichen Endzeitpunkt aufschreiben muss. Ich habe es versucht zu schauen, aber mein Flashplayer hatte irgend ein Problem. Immer wenn bei KBS die Werbung kam hatte mein Bildschirm am Ende nur noch weiße Untertitel auf schwarzem Grund zu bieten, ach ja, Ton gab es auch noch, also mehr als eine nichtssagende Viertelstunde habe ich nicht gesehen. Gut es war mehr, als ich von vielen anderen aktuellen Dramen gesehen habe.

Ich finde es schon mal lustig, dass Kim Mi Sook hier Lee Sang Woos Mutter spielt, hat sie doch in seinem letzten Familiendrama GLORIOUS DAY noch seine Schwiegermutter gespielt.

Start: 15.08.2015

*

Kurzinfo hier!

Advertisements

WONDERFUL LIFE (MBC)

Auch, wenn ich denke es sind noch ein paar Daily Soaps übrig, wechsle ich mal zu Dramen, die mit Ärzten und Krankenhäusern zu tun haben. Arztserien sind durchaus beliebt, aber manchmal bieten sie nur das Korsett für eine hoffentlich gute Geschichte.

Als erstes habe ich ein Drama gewählt, das nicht wirklich eine Arztserie ist, vielmehr der Leidensweg von jungen Eltern, deren Tochter schwer erkrankt und die einen Weg finden müssen damit umzugehen.

P.S. Die Drehbuchautorin ist in Kürze mit einem neuen Drama am Start KILL ME, HEAL ME mit dem „alten“ OTP von SECRET.

Start: 07.03.2005

*

Kurzinfo hier!

CREATING DESTINY

Das einzige OTP, das ich kenne, welches sich dann auch im echten Leben das Jawort gegeben haben Eugene und Kim Tae Young. Man darf mich gerne korrigieren, sollte ich mich hier getäuscht haben.

Mit Sicherheit ist es ein Drama, das mich einmal mehr zu der Frage nach dem Casting für „Ausländer“ brachte, weil Alex … Nein, fangen wir lieber nicht mit dieser Diskussion an.

Start: 10.10.2009

*

Kurzinfo hier!

CAN WE LOVE

Mag ich Uhm Tae Woong? Ja! Eugene? Ja! Und das waren nur zwei Gründe warum ich versucht war zumindest einmal rein zu schauen. (Wenn das Wörtchen Zeitmangel nicht wäre – ja was dann?) Okay, ich habe es in meinen engen Terminkalender gepresst und, ich werde es weiter verfolgen, ob gleich, oder später wird sich wohl entscheiden, wie stark meine derzeitigen Favoriten mich beglücken.

Start: 06.01.2014

*

Kurzinfo hier!

HUNDRED YEAR INHERITANCE

*

MBC
Episoden 50
2013

Min Chae Won  – Eugene

Lee Se Yoon –  Lee Jung Jin

Regie – Joo Sung Woo

Drehbuch – Ku Hyun Suk

Romanze, Familiendrama (Achtung Makjang!)

*

Min Chae Won ist unglücklich verheiratet und das mehr oder weniger seit 3 Jahren, ihr Mann ist ein Halodri, wie er im Buch steht. Sie entschliesst sich nicht länger unter ihrem untreuen Gatten und ihrem stichelnden Schwiegermutterdrachen zu leiden und will die Scheidung einreichen. Was ihr nicht gelingt, denn um ihren nichtsnutzigen Sohn im Unternehmen halten zu können, würde eine Scheidung jetzt genau das sein, was ihn entgültig wirtschaftspolitisch aus der Bahn werfen würde. Also lockt ihre Schwiegermutter Chae Won in ein Krankenhaus, das sich als Nervenheilanstalt herausstellt. Doch diese Erkenntnis kommt für Chae Won zu spät und sie wird zu ihrem eigenen Besten ruhig gestellt. In der Heilanstalt läuft sie Lee Se Yoon über den Weg, oder vielmehr sucht sie seine Hilfe. Aber Se Yoon, den sie auf der Herrentoilette anspricht, glaubt sie ist ein armes bedauernswertes Geschöpf, das Hilfe benötigt, und zwar von einem Facharzt. Allerdings wird dies nicht ihre letzte Begegnung sein und langsam offenbart sich was genau Chae Won fehlt …

Also ob wir das nicht auch wüssten, der richtige Mann an ihrer Seite!

*

Schlagwörter-Wolke