drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘C-Drama’

… mehr zu SCARLET HEART 2 – BU BU JING QING (Abschluss)

Manchmal sage ich im Scherz, das ein Drama alles haben muss …

Das ist wirklich totaler Blödsinn. Ein Drama ist nichts anderes als eine Geschichte, und die sollte unterhalten und eben etwas erzählen wollen, eine Aufzählung von Geschehnissen macht noch keine Geschichte. So wenig, wie das Aneinanderreihen von „bewegten“ Bildern einen Film macht.

Weiterlesen!

Advertisements

… mehr zu SCARLET HEART 2 – BU BU JING QING (Einstieg)

Wenn ich das schon früher gewusst hätte …

Die Autorin des ersten Teils hatte nie eine Fortsetzung verfasst, vielleicht nie geplant. Wahrscheinlich wäre ich vorsichtiger gewesen und hätte den zweiten Teil wohl nie zu Ende gesehen, so viel Ehrlichkeit vorweg. Hätte ich dann noch gewusst, wie wenig von der Stimmung der ersten Staffel aufgegriffen wurde …

Weiterlesen …

… mehr zu SCARLET HEART / BU BU JING XIN (Abschluss)

Es ist schon ein paar Wochen her, dass ich das Drama gesehen habe, aber die Musik, die verwendet wurde klingt immer noch bei mir nach …

Was ist so beeindruckend an dieser Serie?

Sie ist stimmig. Sie hat die damalige Zeit nicht zu sehr in rosarot gefärbt. Sie hat den Figuren ein Rückgrat gegeben und einen Kopf, was nicht heißt, dass die Intelligenz gleichmäßig verteilt wurde. Aber, sie zeigt das Leiden und das Glück im Großen und im Kleinen, was uns vergessen macht, dass auch, wenn die Geschichte zum Teil an reale Menschen er Zeitgeschichte „geknüpft“ wurde, sie dennoch der kreativen Feder einer Person stammt, die ihren Figuren mit dem Stift Leben eingehaucht hat.

Weiterlesen …

… mehr zu SCARLET HEART / BU BU JING XIN (Einstieg)

Mit chinesischen Dramen ist das so eine Sache, ich weiß nicht wie es euch damit geht, aber ich komme da sehr oft an meine Grenzen. Dabei kann ich das mit kulturellen Unterschieden nicht wirklich begründen, schließlich habe ich schon ganz andere Produktionen gesehen, deren Bilder auch weit entfernt von westlichen Gebräuchen und Einflüssen erzählten. Der Stil? Vielleicht macht mir der tatsächlich manchmal zu schaffen, und hoffentlich will mich keiner für die Aussage „grillen“, aber da gibt es einiges aus den USA, das bei mir auf derselben Stufe steht.

BU BU JIN XIN ist da eine rühmliche Ausnahme. Man merkt jeden einzelnen Yuan, der in die Produktion geflossen ist. Und schon wieder was gelernt, denn ich war mir nicht sicher, ob Yuan die Bezeichnung der chinesischen Währung ist, tatsächlich heißt sie Renminbi. Genug der chinesischen Einführung an dieser Stelle …

Weiterlesen!

SCARLET HEART 2 – BU BU JING QING

Die zweite Staffel ist genau das was ich nicht erwartet hatte. Ich hatte zumindest den gleichen Grundton des Dramas erwartet, aber nein. Die Autorin, die die erste Geschichte geschrieben hat, hat eben keine Fortsetzung verfasst. Folglich hat wie bei Margaret Mitchells „Vom Winde verweht“ jemand Findiges gedacht, man könnte die „Kuh/Geschichte“ weitermelken. Ich habe gelesen, dass das sogenannte Kulturkomitee einiges an Bildern der ersten Staffel hat entfernen lassen, ob und wieweit das stimmt, kann ich natürlich nicht beurteilen.

Nur, dass sich die Produktion redlich Mühe gegeben hat, diesen Teil der Geschichte richtig modern wirken zu lassen. Wer wissen will was ich mit dem Wort „modern“ hier meine, wird auf meine Posts zu diesem Drama warten müssen. Dauert noch ein Bisschen.

Start: 22.04.2014

*

Kurzinfo hier!

SCARLET HEART – BU BU JING XIN

Ich dachte, wo gerade so viele „over the moon“ mit den MOON LOVERS sind, warum nicht mal über das chinesische Original schreiben. Es war mir schon mehrfach ans Herz gelegt worden seit 2011, dem Jahr seiner Ausstrahlung.

Nun sind chinesische Dramen nicht meine bevorzugten aus dem asiatischen Raum, wie sich bei der Suche auf dem Blog feststellen lässt, aber …

Hier wurde ein kleines Juwel geschaffen mit ganz wenigen Einschlüssen. Und sollte sich jemand darüber aufregen, dass in der damaligen Zeit Frauen eben nicht so viel galten wie Männer und es Harems gab, dann einfach nicht schauen. Es werden auch Folter usw erwähnt, da geht es schon mal ans Eingemachte oder den zarten Magen.

Fans der Serie waren ganz aus dem Häuschen als die beiden Hauptdarsteller Nicky Wu und Liu Shi Shi ihre Heirat bekannt gaben.

Start: 10.09.2011

*

Kurzinfo hier!

Schlagwörter-Wolke