drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘2015-2016’

Auf der Suche nach dem perfekten Drama – Teil 2 ( 2016)

Wenn es letztes Jahr schon schwer war, die kleine Menge meines Dramakonsums zu sortieren …

Fragt mich dieses Jahr lieber nicht, weil ich so ziemlich nur bei den üblichen Verdächtigen zugeschlagen habe, vornehmlich Romantikkomödien und Familiendramen. Die Nachrichten boten dieses Jahr so viele Krimis aus dem echten Leben, dass ich für die künstlerisch geschaffenen keine Muse, oder keinen Nerv mehr übrig hatte.

(mehr …)

Advertisements

… mehr zu ALL ABOUT MY MOM (Einstieg)

Manchmal ist es wie eine schlechte Angewohnheit von mir, dass ich mir wünsche alle Dramen eines Schauspielers mögen mir gefallen. Und ja, oftmals geht es einfach nicht. Eugene war eine Schauspielerin von der ich zu Beginn meiner Asien-Drama-Sucht fast alle Serien gesehen habe. Immer wieder probiere ich neuere von ihr und schau sie nicht zu Ende. Wo das angefangen hat? War es 1 MOM 3 DADS? CREATING DESTINY und CAN WE LOVE? hab ich fertig geschaut.

Von Lee Sang Woo habe ich aber wirklich fast jedes gesehen, so kommt es mir vor ein Blick auf die Liste sagt mir aber was anderes …

Wenn du nicht mehr Text siehst, liegt es daran, dass ich noch schreibe …

… mehr zu I HAVE A LOVER (Einstieg)

I HAVE A LOVER – Eifersuchtsdramen sind nicht meine beliebteste Kost, aber wenn gut geschrieben und gespielt, kann ich sie mir anschauen.

Angelockt wurde ich von Ji Jin Hee, auch wenn mich keines seiner Dramen THE MAN WHO CAN’T GET MARRIED mehr überzeugt hat, trotz mehrfacher Versuche. Ob das an ihm liegt?

Kim Hyun Joo ist auch dabei, ihre Bilanz ist leidlich besser als Ji Jin Hees.

Dann braucht es nur noch Lee Kyu Han, der Mann mit den tollen Wimpern, aber bei Park Han Byul will sich keine Erinnerungen bei mir einstellen.

(mehr …)

MOM

Langsam kommt es mir vor als handeln K-Dramen nur noch von Müttern, okay zugegebenermaßen etwas übertrieben.

Aber seit letztem Jahr gab es MAMA, ANGRY MOM, ALL ABOUT MOM, THE MOTHER AND DAUGHTER IN LAW und das sind nur Titel in denen das Wort „Mutter“ vorkam …

Wenn ich mir die Inhaltsangabe so durchlese erinnert mich das ganze etwas an WHAT HAPPENS TO MY FAMILY?, oder? Nur umgekehrt.

Lee Tae Sung spielt mit, spätestens seit PLAYFUL KISS wünsche ich ihm eine richtig gute Rolle. Bei Hong Soo Hyun habe ich weniger Sorge, sie nimmt jede ihrer Figuren in Besitz.

Start: 05.09.2015

*

Kurzinfo hier!

GLAMOROUS TEMPTATION

Und schon wieder ein Drama mit 50 Folgen. Ich mag sowohl Choi Kang Hee, als auch Joo Sang Wook, wenn ich auch nicht immer alle ihre Dramen sehe, wie auch dieses.

Start: 05.10.2015

*

Kurzinfo hier!

SIX FLYING DRAGONS

Wer TREE WITH DEEP ROOTS mochte wird vielleicht auch an dieser Produktion vom selben Team gefallen finden, oder es schon längst verfolgen, ein wahres Epos so wie es scheint mit 5o Folgen, vielleicht mehr?

Start: 05.10.2015

*

Kurzinfo hier!

REPLY 1988

Jetzt also die dritte Variation von REPLY, nach den Jahren 1997, 1994 ist jetzt also 1988 dran. Leider kann ich nur was zum ersten Teil der Serie sagen, die zweite habe ich nicht gesehen. Bekannt ist, dass es mehr um die Idee geht, die Vervielfältigt wurde, die Figuren und Geschichten ändern sich.

Ich mochte REPLY 1997 und hatte nie den Drang verspürt, den Nachfolger zu sehen, ebenso ergeht es mir mit Nummer 3. Ob das ein unverzeihlicher Fehler ist? Keine Ahnung bis jetzt hat mich noch keiner mit Nachdruck dazu gedrängt, das Versäumte nach zu holen.

Start: 06.11.2015

*

Kurzinfo hier!

REMEMBER

Momentan wäre ich mit einem Justizdrama ziemlich überfordert, meine Konzentration ist über den ganzen Tag zu angespannt, als dass ich abends noch nervenaufreibende Dramen verfolgen könnte.

Aber vielleicht braucht ihr etwas Spannung, Nervenkitzel und menschliches Drama? Oder man ist einfach Fan von Yoo Seung Ho.

Start: 09.12.2015

*

Kurzinfo hier!

Schlagwörter-Wolke