drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘2012’

… mehr zu ROOFTOP PRINCE (Rückblick aus der Erinnerung)

ROOFTOP PRINCE hat bei mir auf mehreren Ebenen versagt. Die komödiantischen Szenen kamen bei mir gut an, die tragischen jedoch hinterließen keinen guten Eindruck, ein Melodram mit Komödie zu mischen geht oftmals zu lasten der Glaubwürdigkeit des ganzen Dramas. Nun ist es ja auch noch aus der Kategorie Zeitreise, also Fantasy, das hilft meiner Meinung nach aber auch nur begrenzt.

Hervorragend dagegen waren die Hauptdarsteller Park Yoo Chun, Han Ji Min und die Nebendarsteller Choi Woo Shik, Jung Suk Won und Lee Min Ho (der jüngere Lee Min Ho).

Weiterlesen!

Advertisements

ROOFTOP PRINCE

Ja, ich hätte eigentlich genug andere Dramen über die ich schreiben könnte, aber in Anbetracht der Lizenzlage bei Rakuten VIKI habe ich mich entschlossen, wieder eine „kleinen Umweg“ zu gehen …

Für ROOFTOP PRINCE endet die Lizenz schon am 17. Juli, also morgen. Ich kann nicht sagen, ob das ex- oder inklusiv heißt. Im Zweifel lieber auf heute, als auf morgen vertrauen, obwohl es schon gewagt wäre ein Drama an einem einzigen Tag zu schauen. Ich sage aber auch, dass ROOFTOP PRINCE durchaus das Potenzial hat es zu kürzen, sprich vorspulen an der ein oder anderen Stelle.

Es hat sehr viel Komik zu bieten, aber auch sehr viel Kopfschütteln. Humor top – Handlung … Na ja …

Start: 21.03.2012

*

Kurzinfo hier!

SECOND TO LAST LOVE – JAPAN

Happy New Year to Japan!

SAIGO KARA NIBANME NO KOI oder auch SECOND TO LAST LOVE habe ich neu entdeckt, oder doch lieber wieder entdeckt. Schon mal gesehen aber nach Jahren doch wieder gleich genossen. Hat mir jede Menge Spaß gebracht …

Start: 12.01.2012

*

Kurzinfo hier!

NEMURERU MORI NO JUKUJO

Dieses Drama wollte ich schon sehr lange schauen und hätte ich früher gewusst, dass die Folgen so kurz sind (eine halbe Stunde), hätte ich es wohl schon eher geschaut. Es ist merkwürdig auch, wenn das Poster für das Drama nicht unbedingt in die Kategorie „Besonders“ oder „Originell“ gehört, hat es eine gewisse Anziehungskraft auf mich ausgeübt, wie wenn man in Nebel schaut, oder auf einen Fluss.

Es war immer in meinem Hinterkopf, einmal hatte ich den Titel vergessen und nur mit Hilfe meines Japankontakts konnte ich es wieder finden …

Start: 04.09.2012

*

Kurzinfo hier!

DR. JIN

Habt ihr je ein Drama angefangen, bei dem ihr dachtet es sei reine Geldverschwendung? DR. JIN ist solch eines für mich. Nichts gab mir einen Grund es zu schauen nicht mal die Schauspieler konnten mich bei Laune halten, als ich es versuchte wählte ich flugs die Flucht nach vorne …

Start: 26.05.2012

*

Kurzinfo hier!

BRIDAL MASK

Hier hatte ich lange gezögert, sehr lange, und es am Ende doch noch geschafft es zeitnah zu Ende zu schauen. Wenn man es nicht schaut, wird Gaksital, einem niemals vergeben! 😉

Gaksital – die Maske der Braut, eine weiße Holzmaske mit rosa Bäckchen, wie sie bei traditionellen Theaterstücken Verwendung findet, ist das Erkennungszeichen des Volkshelden.

Start: 30.05.2012

*

Kurzinfo hier!

CAN LOVE BECOME MONEY?

Romantische Komödien sind mein Steckenpferd und wenn sie dann noch mit zwei Schauspielern wie Yeon Jung Hoon und Uhm Ji Won besetzt werden, geht mein Interesse über das normale Maß hinaus.

Start: 03.03.2012

*

Kurzinfo hier!

K-POP EXTREME SURVIVAL

Außer seinem Titel hat das Drama nichts zu bieten, was übermäßig extrem wäre, oder was wir so oder so ähnlich nicht schon hatten. Zusätzliches Problem bei diesem Drama, die koreanischen Zuschauer mochten es wohl nicht besonders, denn es wurde um 2 Folgen gekürzt und das hat dem Drama einen Abschluss beschert, den es so, wirklich nicht verdient hat.

Die schönste Nebensache an diesem Drama, die Grübchen von Park Yoo Hwan sind noch hübscher, als die seines Bruders Park Yoo Chun.

Start: 19.03.2012

*

Kurzinfo hier!

Schlagwörter-Wolke