drama plus minus eyecandy

Beiträge mit Schlagwort ‘2008’

THE LAWYERS OF GREAT REPUBLIC KOREA

Ab und an beschäftigt mich ein altes Drama, welches ich schon vor längerer Zeit gesehen habe. Woran ich mich gerne erinnere, oder auch weniger. Bei diesem hier habe ich zwar immer ein gutes Gefühl, aber an mehr als die Tatsache, dass zwei Hauptfiguren Anwälte sind, konnte ich mich nicht erinnern … Zeit es also mal wieder näher in Augenschein zu nehmen.

Der Titel mag etwas irreführend, oder zumindest zweideutig sein, denn in diesem Fall gibt es einen Mann mit dem Namen Han Min Gook (Bedeutung: Great Republic Korea/Republik Korea, also Südkorea). Wenn inzwischen jemand bei dem Sendeformat SUPERMAN’S RETURN die ersten Folgen mit Song Il Gook gesehen hat und seinen Drillingssöhnen Dae Han, Min Guk und Man Se ist mit der Thematik vielleicht etwas vertrauter, denn dort hat er die Namenswahl für seine Kinder erklärt.

Start: 09.06.2008

*

Kurzinfo hier!

NEW HEART

Und da ich gestern erwähnt habe das Ji Sungs neues Drama bereits in der Mache ist. Dachte ich mir bringe ich heute ein wenig Info von einem älteren Drama und zufällig lief es vor genau 7 Jahren an. Das Drama hatte Einschaltquoten von 17% und hat sie bis Ende fast verdoppelt, Zahlen von denen man heute fast nur träumen kann.

Ohne es zu planen habe ich einen „Blog-Hattrick“ geschafft, nacheinander drei Posts mit Lee Ji Hoon …

Start: 12.12.2007

*

Kurzinfo hier!

MY SWEET CITY / SEOUL

Dieses Drama verdankt die Tatsache, dass ich es gesehen habe 1ST SHOP OF COFFEE PRINCE, man könnte daraus schließen, dass MY SWEET CITY Schuld daran trägt, warum ich PASTA nicht gesehen habe als es im Fernsehen lief. Gemessen an anderen Dramen sind die 7 Jahre zwischen Eun Soo und Tae Oh gar nichts, aber sie sind nicht das einzige, was diese Beziehung belastet.

Start: 06.06.2008

*

Kurzinfo hier!

LAST SCANDAL

LAST SCANDAL ist eines meiner Lieblingsdramen. Besonders traurig stimmt mich, das es das letzte Drama von Choi Jin Shil ist. Sie hat im selben Jahr in dem sie das Drama drehte Selbstmord begangen  und hinterließ zwei Kinder, von ihrem Ehemann hatte sie sich einige Jahre zuvor scheiden lassen. Nicht einmal zwei Jahre später sollte auch ihr Bruder sich umbringen, wirklich eine sehr tragische Geschichte …

Start: 08.03.2008

*

Kurzinfo hier!

FAMILY’S HONOR / GLORY OF FAMILY

Eines meiner ersten Familiendramen, das ich sehr gerne mochte. Es war ein Drama, das weder mit der Hochzeit des Paares begann noch damit endete, aber den Weg zeigte, den zwei gänzlich verschiedene Menschen aufeinander zu und dann zusammen gehen. (Es gibt auch eine Hochzeit, nicht dass jemand glaubt, es wird gar nicht geheiratet.)

Hat bei mir den ungefähren Stellenwert der Sissi Filme, um die Weihnachtszeit kann ich schon mal sentimental werden und mir die Serie zumindest teilweise nochmal anschauen.

Start: 11.10.2008

*

Kurzinfo hier!

FATED TO LOVE YOU – TAIWAN

Ich weiß nicht, ob man das Schicksal herausfordern muss, um dieses Drama zu sehen. Ich weiß nur es hat ein gewisses Maß, das den Voyeur in einem weckt und ein wenig Masochismus muss wohl auch dabei sein, wenn man dieses Drama ganz sehen will. Der Deklaration einer Romantikkomödie wird die Serie jedenfalls nicht immer gerecht. Beim ersten Versuch habe ich abgebrochen, aber damals, vor langer, langer Zeit war ich noch besessen von dem Gedanken jedes Ende kennen zu wollen. Davon bin ich jetzt kuriert, aber fertig geschaut habe ich es trotzdem irgendwann. Aus Anlass des Remakes in Korea hier also erst einmal das „Karteikärtchen“ vorweg.

Start: 16.03.2008

*

Kurzinfo hier!

… mehr zu AROUND 4O (Abschluss)

Es ist schon etwas dran, wenn wir sagen ein Drama hat Charme, denn eigentlich wollen wir sagen, es ist unter westlichen Aspekten gesehen etwas altmodisch, aber dennoch können wir uns einer Geschichte nicht ganz verwehren, wenn sie uns berührt. So gesehen tue ich mir etwas schwer eine einfache Empfehlung für dieses japanische Drama aus zu loben. Mit Jahrgang 2008 ist es eigentlich noch nicht so alt, es wirkt aber an manchen Stellen etwas angestaubt, vielleicht realisiere ich auch nur, das es nicht nur von Leuten um die 40 handelt, sondern auch hauptsächlich für diese Gruppe gemacht ist.

Wie es auf jüngeres Publikum wirkt? Vielleicht zu formell, zu steif, zu …

Na ja, man muss schon eine gewisse Schwäche für japanische Dramen mitbringen, das ist, würde ich sagen, der Minimalansatz.

weiterlesen!

… mehr zu AROUND 4O (Einstieg)

Wenn es um das Thema alleinstehende Frau geht, wird gerne die Enddreißigerin bemüht.

In diesem Alter bieten sich die meisten Konflikte an:

  • wenn Frau noch nicht verheiratet ist
  • wenn Frau noch immer alleine ist
  • wenn Frau noch keine Kinder hat

Denn eine Frau ohne Mann ist doch irgendwie immer nicht ganz komplett, oder?

weiterlesen!

Schlagwörter-Wolke