drama plus minus eyecandy

Was „kuckst“ du?

Langsam füllt sich mein Blog. Und da es im Moment etwas verwirrend auf der ersten Seite zugeht, dachte ich mir, eine feste Seite zu platzieren.

Hier könnt ihr direkt sehen was ich verfolge und euch zu den Dramalisten durchklicken, wie gewohnt könnt ihr an der Seite immer noch sehen, welche Beiträge ich als letztes veröffentlicht habt. Viel Spaß^^

__________________________________________

Was „kuckst“ du?

Es gibt immer wieder Zeiten, in denen man sich sagt, das schau ich später und das auch, und auf einmal erkennt man, das wird nicht funktionieren und man fängt an Drama um Drama in jedes Zeitpolster zu schieben, das man über die Woche findet. an sich zu fragen, ob man je wieder Zeit hat für irgendein Drama, sei es auch noch so kurz.

In dieser Zeit gönne ich mir dann auch mal einen absoluten Luxus, was die Zeit betrifft und gehe ganz „altmodisch“ ins Programmkino, denn ab und an gibt es auch etwas aus Asien auf der Leinwand, aber ich kann mich auch mal für einen französischen, deutschen oder einen Film aus anderen Ländern erfreuen. Ich gestehe ein, dass mir in den letzten Jahren der Appetit auf die großen Blockbuster abhanden gekommen ist.

So geht es mir momentan, mein Zeitplan ist kurz vorm Explodieren, aber ausnahmsweise mal nicht wegen Dramen.

BECAUSE THIS IS MY FIRST LIFE – Ach, ich bin einfach während der Folge nicht ansprechbar …

DEGREE/ TEMPERATURE OF LOVE – Erst war ich hin und weg und jetzt scheue ich etwas vorm Weiterschauen …

MISAENG – Jahre später … Ich weiß, aber ich wollte es schauen, wenn ich in der richtigen Stimmung bin.

Ich bin also wieder auf 3 Dramen in Worten auf  DREI !!!! Dramen, nach einer langen Phase des Nixsehens kann ich das selber kaum glauben. (Zwischenzeitlich waren es sogar 5! zeitgleich … )

Es gibt noch andere Dramen, denen ich folge (im Moment nicht wirklich), aber nur bedingt und manche habe ich auch gestoppt und weiß nicht, ob ich sie noch einmal aufnehme, das hängt eindeutig von meiner Tagesform und meinem Terminkalender ab und nicht zuletzt von dem Charme oder der Originalität eines Dramas.

Irgendwie verlässt mich die Hoffnung nie, dass ich doch noch einen Weg finde meinen Rückstand auf zu arbeiten. Inzwischen habe ich den Ehrgeiz aufholen zu wollen vollkommen überwunden und möchte einfach mal wieder ein gutes Drama sehen, alt oder neu, ist relativ egal.

In diesem Sinne GUT DING WILL WEILE HABEN!

__________________________________________

Liste Dramen aus:

Liste von Filmen aus:

Achtung für Dramaholiker mit Spoilerallergie meidet die Rubrik „mehr zum Drama“.

___________________________________________

Noch auf der Liste:

ONE WARM WORD, hat mich in den Bann gezogen nach Ep 1, später schalt ich wieder rein

CRUEL CITY,  – hab ich aber noch nicht reinschauen können ( bis Ep 3).

SECRET LOVE AFFAIR – abwarten und Tee, ähm Klavier spielen, was ich nicht kann, da muss also eine CD herhalten … abwarten, bis es fertig ist und dann komplett durch kucken, kostet mich zu viel Anspannung. Pausiere immer noch …

Was noch kommt:

DESCENDED FROM THE SUN –  ??? … Die beiden Hauptdarsteller heiraten Ende Oktober, vielleicht schaue ich es dann …

Im Zuge meiner Bearbeitung von alten Dramen, die ich schon vor langer Zeit gesehen habe hier eine Liste von Dramen, die ich wohl nochmal sehen sollte:

STRANGER THAN PARADISE –

Musste meine Liste mal ausdünnen, es wird ja nie wirklich weniger was man gerne noch sehen würde. Entspricht aber keineswegs der Realität und ist somit nur ein kleiner Auszug einer nie enden wollender Aufzählung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: