drama plus minus eyecandy

MYSTERY QUEEN

Gibt es eine Schauspielerin, die ihr gerne auf dem Bildschirm seht, aber bei deren Projekten ihr manchmal Bedenken habt? Choi Kang Hee ist für mich so ein Fall, obwohl bei näherer Betrachtung viele meiner Lieblingsdramen mit ihr besetzt sind und mich tatsächlich nur ein Drama mehr oder weniger enttäuscht hat. Es ist also ein Bauchgefühl, ein schwammiges dazu.

Allerdings ist es bei Kwon Sang Woo genau umgekehrt, ich habe viele seiner Dramen unvoreingenommen geschaut, aber keines davon ist bei meinen „Lieblingen“ dabei. DAE MUL aus dem Jahr 2010 war das letzte Drama mit ihm, dass ich sah. Seitdem weiche ich seinen Serien aus, merkwürdig, oder?

Start: 05.04.2017

*

KBS2

Episoden: 16

Ausstrahlungsjahr: 2017

Yoo Seol Ok – Choi Kang Hee

Ha Wan Seung – Kwon Sang Woo

weitere Besetzung:

Lee Won Geun, Kim Hyun Sook, Yang Ik Joon, Ahn Kil Kang, Kim Min Jae, Park Joon Geum, Jun Soo Jin, Jung In Ki, Park Byung Eun, Shin Eun Bin …

Regie – Kim Jin Woo, Yoo Young Eun

Drehbuch – Lee Sung Min

Mystery, Komödie

*

Yoo Seol Ok hat in ihrem Leben alles erreicht was die koreanische Gesellschaft von einer Frau erwartet. Sie hat einen tüchtigen Staatsanwalt geheiratet, hat eine Schwiegermutter, die sich gerne in alles einmischt und eine Schwägerin, die ständig Probleme anzieht, wie ein Magnet Eisen.

Dabei ist Seol Ok ein glühender Fan von Mystery-Krimis und wollte als junge Frau unbedingt zur Polizei. Ihr Leben nimmt eine Wendung, als sie plötzlich mit dem Polizisten Ha Wan Seung einen Fall ermitteln soll, wird ihr alter Berufswunsch wieder wach. Ihr Partner Wan Seung ist wenig begeistert davon mit einer ungelernten Kraft zu arbeiten, aber Seol Ok hat sich in all den Jahren einen untrüglichen Instinkt angelesen und mit ihrer Hilfe gelingt es so manches Mysterium zu lösen. Für Wan Seung ist Seol Ok jedoch das größte Mysterium von allen.

*

  • … mehr zu MYSTERY QUEEN (Einstieg)
  • … mehr zu MYSTERY QUEEN (Abschluss)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: