drama plus minus eyecandy

Bei mancher Serie vergeht die Zeit wie im Flug. Mir ist es so mit FALLING FOR INNOCENCE ergangen. Meine anfängliche Angst ein Drama zu schauen, in dem es unter anderem um eine Herztransplantation geht, obendrein noch mit dem Thema „zelluläres Gedächtnis“ behaftet hat sich zerschlagen. Die Zeit im Krankenhaus und Arztbesuche sind ziemlich kurz gehalten.

Denn schließlich geht es außer einer der schönsten Romanzen darum einen Mörder zu entlarven …

Das sich die Zusammenarbeit von Jung Kyung Ho und Kim So Yeon so wunderbar auf dem Bildschirm zeigen würde, übertraf selbst meine kühnsten Erwartungen. Ich mag beide Schauspieler unheimlich gerne. Und es tat dem Drama keinen Abbruch, dass es zu Beginn die volle Aufmerksamkeit auf eine andere Romanze lenkt, die zwischen Kim Soon Jung (Soon Jung bedeutet Unschuld/Innocence, daher der Titel), Kim So Yeons Charakter und Ma Dong Wook gespielt von Jin Goo.

Die beiden kannten sich seit Kindertagen und Dong Wook war immer für sie da, wann immer sie Hilfe brauchte überlegter er nicht lange, sondern tat alles um ihr zu helfen. Es ist nicht verwunderlich, dass jemand der seinen Mitmenschen soviel Aufmerksamkeit schenkt bei der Polizei landet. Auch nicht, wenn er später seinem vermeintlich besten Freund, dessen Verwicklung in eine Straftat er aufdeckt, die Chance gibt sich selbst zu stellen. Allein dieser Freund, Lee Joon Hee gespielt von Yoon Hyun Min, hat einen wirklich starken Minderwertigkeitskomplex, der in seinen Wurzeln gründet. Joon Hee tat sich immer schwer damit nur der Sohn eines „Parkraumwächters“ zu sein und vor den ranghöheren Personen katzbuckeln zu müssen. Zu diesen Leuten gehörte auch Soon Jungs Familie war ihr Vater doch einer der Direktoren der Firma, in der außer Joon Hees auch Dong Wooks Vater angestellt ist.

Joon Hees Problem die Obrigkeiten zu akzeptieren ging soweit, dass er Jura studierte um sich nach oben zu arbeiten, um dazu zu gehören. Aber es lief nicht so wie er sich das vorstellte, für Joon Hee blieb immer nur die juristische Drecksarbeit. Außerdem hatte er noch einen anderen Grund neidisch zu sein, Soon Jung. Soon Jung war Dong Wooks Mädchen, immer war Dong Wook Joon Hee eine Schritt voraus, immer …

Hat er es akzeptiert? Jein. Es hat ihn verbittert, sein Ehrgeiz in falsche Bahnen gelenkt, ihn korrupt gemacht und seine eigenen Wurzel verraten lassen. Er entscheidet sich gegen die Chance, die Dong Wook ihm gibt und es endet damit, dass Soon Jung Dong Wook verliert. Ob Joon Hee, der Grund für Soon Jungs Verlust genug Anstand besitzt um auf Abstand zu gehen? Nein. Er würde am liebsten sofort Dong Wooks Platz einnehmen um Soon Jung zu trösten.

Aber alles kommt anders, als Kang Min Ho auf der Bildfläche auftaucht. Denn erstens möchte er die Firma plattmachen, in der alle Väter zuvor gearbeitet, sie mit aufgebaut hatten, einschließlich sein eigener. Und zweitens, möchte er es seinem Onkel heimzahlen, der sich die Firma damals unter den Nagel gerissen und Min Hos Familie komplett zerstört hat. Seinem Vater hat es das kranke Herz gebrochen und seine Mutter konnte damit nicht umgehen und beging Selbstmord. Onkel und Neffe vergeben keine Chance, die Schwäche des Anderen zu entblößen. Beide sind gesundheitlich angeschlagen. Und beide versuchen ihre Ziele bis zum bitteren Ende durchzusetzen.

Allein für Min Ho verändern sich alle Vorzeichen, als er zusammenbricht und Soon Jung ihn findet und ins Krankenhaus bringen lässt. Während Dong Wook sein Leben aushaucht, erhält Min Ho dessen Herz und wenn es einen Tag zuvor noch so aussah, dass er nur noch wenige Wochen zu leben hat, bietet sich ihm auf einmal die Chance auf ein ganz neues Leben.

Es macht Spaß dem ewig effizient arbeitenden und lebenden Min Ho dabei zuzusehen, wie er von seinem geraden Weg abkommt und dafür verantwortlich ist sein, Dong Wooks, Herz. Auch, wenn er bereits im Vorfeld einmal kurz gezeigt hat, dass er nicht ganz unempfänglich für Soon Jungs Charme ist, als er sie heraus putzen lässt um seinem Onkel eins auszuwischen … Nichts lässt uns daran zweifeln, dass Dong Wooks Gefühle ihn übermannen und er sich immer wieder in Soon Jungs Nähe wiederfindet.

Ich hatte schon lange nicht mehr solchen Spaß der Wandlung einer Figur zuzuschauen, wie bei Min Ho. Soon Jungs Schritte ins Leben zurück und später auch auf Min Ho zu waren wunderbar anzusehen, weil beide Schauspieler einfach gut darin sind selbst kleinste Nuancen glaubhaft darstellen zu können. Joon Hee als Gegengewicht, wie man sein Leben besser nicht lebt ist das praktische Beispiel wie Min Ho wohl geendet wäre, hätte er nicht …

Die Geschichte ist mit so vielen Charakteren liebevoll bestückt ist, wartet auch im Detail mit kleinen Überraschungen auf, z.B. mit Anlehnungen an Peter Pan, Captain Hook, Wendy und Tinkerbell, so offeriert das Drama immer wieder diese zusätzlichen Schokostreusel, die es noch süßer machen.

Für mich war das Drama sehenswert und hätte ich es nicht gesehen, hätte mich wohl tatsächlich das Gefühl erfasst etwas verpasst zu haben.

Ein OTP zum Verlieben.

Tipp: Falls noch nicht gesehen, probieren!

Advertisements

Kommentare zu: "… mehr zu FALLING FOR INNOCENCE (Abschluss)" (6)

  1. z@dahyuhlawgs schrieb:

    I don’t know if I ever will finish with the review (the draft is still sleeping in the folder) but I did promise to drop by when I finish with the show. One of the element that thrilled me was the whole ‚Peter Pan‘ nicknames that Min-ho dropped on everyone. After that happened, I looked forward to every of ‚the gang“s meetings! For its genre, the show definitely showed great effort in punctuating every episode with something lovely and entertaining. This is a show that demonstrated A LOT of heart in every line and scene despite it having one of the most common plot. Put it in someone else’s hand and it might be drastically different.

    • I still have many posts unfinished or unwritten, if I ever will be in the up to date status on my blog, I will surely let you know but I think it will take some time …
      That is true it was an ordinary drama with sot so ordinary actors and staff behind the camera and in addition heart. Thank you for dropping by at my humble blog. 😉

      • z@dahyuhlawgs schrieb:

        I’m way past my bedtime. It’s 3am here 😀
        You’re welcome. I should drop by often but I’m so pressed for time. Anyway, I will TRY to finish up the review for this one.

        *Ya, you should look at my draft folder, I’ve like 50 posts sitting there. And so it’s ok that yours is in need of updating too.

      • 3 am I am impressed it’s 20 past 10 pm here and pretty much my bedtime. Sometimes I try watching drama anyway, the chances of falling asleep are almost 100 percent, the only drama that broke the spell recently was MASK. Draft folder? I was looking it up and have about 20 posts in my folder and probably 3 can be considered as almost done. But to be honest it feels at least double the amount, since the list is growing faster, than it is decreasing. HIGH SOCIETY will be added on the list, and on and on …
        It’s just like in the office, if the piles go over a certain amount I am getting nervous. I just don’t like it. Well, well, feel free to drop by as often as you like, you are more than welcome. ^^

  2. Toll, wie du die ganze Story nochmal zusammengefasst hast 😉
    Oh man, ich bin so traurig, dass es vorbei ist. Werde ich sicher nochmal sehen. Irgendwann.

    • Danke!
      Ich bestimmt auch, irgendwann. Ich habe irgendwie das Gefühl 2015 wird ein Jahr der „idealen“ OTPs, mir gefallen einfach zuviele. SJ und MH sind nur eines davon. Und du hast recht, da muss doch einer an der Uhr gedreht haben, 8 Wochen können unmöglich um sein. 😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: