drama plus minus eyecandy

Hier ist wirklich viel Stoff drin, wie so oft bei diesem kreativem Team wird die Frage nach was wäre wenn, und hätte, könnte, müsste, oder so gestellt. Und es gibt Themen, die werden scheinbar nicht alt.

Apropos nicht alt werden, mein letztes Drama in dem Eric spielte, war zufällig auch das, in dem Jung Yoo Mi spielte und ihre Szenen in QUE SERA, SERA werden mir unvergessen bleiben. Und wenn man sie jetzt wieder miteinander turteln sieht, kann man fast nicht glauben, dass schon sieben Jahre ins Land gegangen sind.

Um es vorweg zu nehmen es gibt da eine Sache, die mich manchmal irritiert und das sind die „Interviewsequenzen“ in denen Han Yeo Reum (LOL, derselbe Name wie in MARRIAGE, NOT DATING, diesmal nur für eine Frau.) und Kang Tae Ha aus heutiger Sicht über ihre frühere Beziehung reden. Die Einblicke sind ganz nett, aber zu Beginn, wo man so wenig über die alte Beziehung, ich bezeichne sie jetzt einfach mal so, weiß, vermehrt es das Chaos im Hirn, als das es der Aufklärung dient. Vielleicht ist es aber auch Taktik und wir werden sehen, wie und ob sie diese Szenen weiter benutzen. Was bei dem Beziehungsfilm der 80er, HARRY UND SALLY, hervorragend zusätzliche Lacher im Kino bescherte, funktioniert im Drama bis jetzt noch nicht ganz so. Oder sollte ich es einschränken, denn es ist offensichtlich, das es nicht immer nur zum humoristischen Einsatz genutzt wird.

Ich beneide die Frau nicht wirklich, obwohl es bestimmt schlimmere Probleme gibt, als zwischen zwei beruflich erfolgreichen, finanziell nicht ganz so schlecht dastehenden, Sinn für Humor besitzenden, durchaus attraktiv zu nennenden Männern wählen zu müssen.

Nummer 1 in chronologischer Folge und nicht als Wertung zu verstehen:

Kang Tae Ha, Ex-Freund Beziehung dauerte 5 Jahre und das ganze ist 5 Jahre her, er ist Architekt, Innen-Architekt, Zimmermann, … Was weiß ich, irgendwas in dieser Richtung. Er mag keine Tiere. Wollte scheinbar die Trennung nicht, hat aber aktiv nichts dagegen unternommen. Hat eine mehr als gesunde Portion Selbstbewusstsein und Egoismus. Ist aber auch bereit Verantwortung zu übernehmen. (Firma des Vaters? Das wurde nur angeschnitten, vieles geht in den beiden ersten Episoden nicht ins Detail.) Er ist beharrlich soviel steht fest und so wie es scheint finanziell unabhängig.

Nummer 2:

Nam Ha Jin, aktueller Freund, er ist jünger. Ich habe glatt vergessen, wie lange sie schon zusammen sind … Es war Liebe auf den ersten Blick, obwohl sie sich bei einem Blind Date kennen lernten bei dem Ha Jin eigentlich für eine andere bestimmt war. Er ist Schönheitschirurg. Aus gutem, reichem Hause, hat eine Mutter, die nicht gerade zu den Pluspunkten in dieser Beziehung zählt. Er hat ein weiches Herz, ist sehr sensibel und besser im Verzeihen als sie, aber ob er wirklich alles  mit sich machen lässt wird sich zeigen.

Ach so, ja unsere Heldin, …  Hätte ich beinahe vergessen. 😉

Han Yeo Reum, Beruf zwischen Möbeldesignerin, Raumausstatterin und Schreinerin. Hat zusammen mit Freundin Yoon Sol einen kleinen individuellen Möbelladen, der mehr oder weniger kurz vor der Pleite steht, als Tae Ha den beiden einen Auftrag für die Inneneinrichtung einer Bar geben will ist Sol dafür und Yeo Reum verständlicher Weise dagegen. Tae Ha geht sogar noch weiter, was wenn sie ihrem jetzigen Freund den Laufpass gäbe und zu ihm zurück käme, denn er will sie wirklich zurück haben.

Aber da ist Ha Jin, der verständnisvollste Typ der Welt, der ihr an ihrem Geburtstag einen Heiratsantrag machen wollte, aber dal Yeo Reum sich die Kante gibt, weil Ha Jin auf ein Blind Date, oder vielmehr sein drittes Blnd Date gegangen ist, ohne ihr etwas davon zu erzählten, ein „Deal“ mit seiner Mutter. Man muss nicht wirklich wissen was Yeo Reum fehlt um bei Ha Jins Mutter zu punkten, im Grunde alles. Sie hat nichts, sie ist nichts und hat auch keine beeindruckende Familie vor zu weisen. So kommt es, dass Yeo Reum am Morgen ihres Geburtstages neben Tae Ha in dessen Bett erwacht. (Und wieder einmal kommt die Einsicht zu spät, dass Alkohol nicht unser Freund ist.)

Auf die Blind Dates ist Ha Jin nur eingegangen, um nach drei Versuchen, gescheiterten Versuchen wohlgemerkt, seine Mutter für Yeo Reum begeistern zu können. Ich würde mal sagen, die Mission ist nach hinten losgegangen. Außerdem Ahn Ah Rim aufgetaucht, was Ha Jin nervös macht, aber warum erfahren wir noch nicht. Aber Yeo Reum und Ha Jin „raufen“ sich wieder zusammen.

Wie es passieren konntet, dass Yeo Reum in Tae Hos Wohnung landet, was ein Kaninchen damit zu tun hat, und warum Ha Jin dennoch zu ihr hält, das solltet ihr aus erster Hand erfahren.

Vorausgesetzt ihr seid an einer weiteren Sommerkomödie mit leichter Melancholie interessiert.

In eigener Sache, letztes Jahr habe ich dieses Genre so sehr vermisst und dieses Jahr werden wir dermaßen überhäuft mit „scheinbar“ und wirklich guten Komödien bis zum Abwinken, hoffentlich heißt das für 2015 nicht wieder volle Flaute.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: