drama plus minus eyecandy

Ich weiß nicht, ob man das Schicksal herausfordern muss, um dieses Drama zu sehen. Ich weiß nur es hat ein gewisses Maß, das den Voyeur in einem weckt und ein wenig Masochismus muss wohl auch dabei sein, wenn man dieses Drama ganz sehen will. Der Deklaration einer Romantikkomödie wird die Serie jedenfalls nicht immer gerecht. Beim ersten Versuch habe ich abgebrochen, aber damals, vor langer, langer Zeit war ich noch besessen von dem Gedanken jedes Ende kennen zu wollen. Davon bin ich jetzt kuriert, aber fertig geschaut habe ich es trotzdem irgendwann. Aus Anlass des Remakes in Korea hier also erst einmal das „Karteikärtchen“ vorweg.

Start: 16.03.2008

*

TTV/SETTV

Episoden: 24

Ausstrahlungsjahr: 2008

Chen Xin Yi – Chen Qiao En

Ji Cun Xi – Ethan Ruan

Dai Dylan – Baron Chen

Shi Anna/ Dai Xin Yi – Bianca Bai / Deng Yun Ting

weitere Besetzung:

Tan Ai Zhen, Wang Juan, Tian Jia Da, Na Wei Xun, Lin Mei Xiu, Jessica Song, Zhong Xin Ling,

Chen Wei Min, Luo Bei An, …

Regie – Chen Ming Zhang

Drehbuch – Zhou Ping Zhi, Wang Guo Guang, Chen Xin Yi, Zou Wei Gang, Du Xin Yi, Wu Zhi Xin

Romantikkomödie

*

Es beginnt wie ein Märchen, ein Mädchen, das als einfache Angestellte in einem Großraumbüro arbeitet und den niedrigsten Platz in der Abteilungshyrachie einnimmt, möchte endlich sesshaft werden und plant mit ihrem langjährigen Freund endlich Nägel mit Köpfen zu machen. Die beiden machen eine Minikreuzfahrt und wie es das Schicksal so will bahnt sich bei ihr eine Erkältung an, vorsorglich nimmt sie ein Grippemittel ein, dass ihr dermaßen die Sinne vernebelt, dass sie im falschen Zimmer landet. Was um so verhängnisvoller ist, weil dort ein junger Mann nächtigt, der sehnsüchtig auf seine Liebste wartet, die allerdings aus Karrieregründen vorgezogen hat den Trip zu verpassen. Zusätzlich steht er unter dem Einfluss einer Liebesdroge. ( Was dem glorreichen Einfall einiger Inselbewohner zu verdanken ist, die sich an ihm in Zusammenarbeit mit einer „Professionellen“ rächen wollen und im Anschluss mit Beweisfotos erpressen wollen. Sie fühlen sich von ihm wirtschaftlich ruiniert, denn der junge Mann ist reich und der einzige Erbe einer einflussreichen Familie, hat ihre Seifenfabrik gekauft und alle Angestellten entlassen.)

Während sich die Beiden also näher kommen, denkt jeder er schläft mit ihrem/seiner Partner/in. Nach dem verhängnisvollen One-Night-Stand wird ihr Leben komplett umgeworfen, denn sie heiraten, obwohl sie sich kaum kennen, aber schließlich werden sie Eltern und was tut man nicht alles für den Nachwuchs einer so spärlich mit Kindern gesegneten Familie, wie seiner?

*

  • … mehr zu FATED TO LOVE YOU (Einstieg)
  • … mehr zu FATED TO LOVE YOU (Abschluss)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: