drama plus minus eyecandy

Ein ganz klein wenig Bauchschmerzen hatte ich vor Sendebeginn des Dramas, schwang doch der Begriff „Amnesie“, wie ein Damoklesschwert über der Geschichte. Nach zwei Folgen lässt sich natürlich nicht sagen, ob das Drama eine runde und gelungene Sache wird. Aber man kann behaupten die Ausgangsposition ist gar nicht einmal so schlecht …

Kim Myung Min, der Mann mag keinem gängigen Schönheitsideal entsprechen, vielleicht ähnlich seinem Kollegen Kim Bum Soo, aber was für eine Präsenz, was für eine Präzision beim Spielen und was für eine Stimme! Ich liebe es einfach, wenn ein Schauspieler solch ein „Werkzeug“ besitzt, und weiß damit umzugehen.

Die ersten zwei Folgen spielen unmittelbar vor Eintritt der Amnesie, es wird uns klar und deutlich vor Augen geführt, dass der Anwalt Kim Seok Joo alle Mittel ausschöpft um seine Klienten „glücklich“ zu machen. Wobei alle seine Klienten aus einer Schicht sind in der man zum einen viel Geld hat und zum anderen das Recht zum Unglücklich sein und das Anrecht andere mindestens ebenso unglücklich zu machen.

Hört sich nach einem harten Leben an, nicht wahr?

Zumindest ein ziemlich freudloses …

Was hat der Mann sonst so zu bieten außer, das A(a)s der Anwaltskanzlei zu sein?

Er hat einen Hund, er liegt im Clinch mit seinem Vater, er lebt in einer eigenen Wohnung, er geht um eine Uhrzeit ins Büro, da drehen andere sich noch dreimal im Bett um, und er geht abends als letzter, wenn er überhaupt geht. Ach ja, der Hund ist leider schwer krank und im Moment beim Tierarzt, was ihm wohl für den Moment am Leben hält. Und kaum einer will den Fahrstuhl mit ihm benutzen.

Klingt nach Spaßbremse? Hundert Punkte!

Und mit seinen anderen „Qualitäten“ schafft er es locker auf über 100 Punkte zu kommen, nicht nur die als Anwalt, sondern auch die, als Mensch.

Gehen wir also weiter zu Ep 3 und 4. Nachdem er unter einem Baugerüst begraben wird und nur mit viel Glück gerettet werden kann, ist sein Erinnerungsvermögen, beinahe auf dem Stand einer Festplatte, die frisch formatiert wurde. Bis auf seine erworbenen Fähigkeiten, die besitzt er noch. Er hält sich für einen humanen Rechtsanwalt, der Gutes tut. Man kann ihm nicht wirklich böse sein, wer will schon zugeben ein Arsch zu sein.

Das Problem ist, er ist gerade mitten in den Verhandlungen einer sehr sensiblen Sache und hat keine Ahnung um was genau es geht. Aber kneifen gilt nicht, so beordert ihn sein Chef zurück in die Firma, wo er doch eigentlich viel besser in Behandlung wäre. Zu viel Geld und das Image der Kanzlei stehen auf dem Spiel. Als Assistentin stellt ihm sein Chef Lee Ji Yoon zu Seite. Gemeinsam versuchen sie Kim Seuk Joos kleines „Problemchen“ geheim zu halten. Dadurch, dass Ji Yoon und Seok Joo, sich schon vor ihrem Praktikum in der Kanzlei über den Weg liefen und sie nun ständig zusammen sind, kommt es z den wildesten Gerüchten. Seok Joo ist nämlich nicht gerade als Frauentyp bekannt. Wenn auch beide ziemlich unterschiedlich sind, sind sie sich in einem Punkt einig, keiner von ihnen fühlt sich vom jeweils Anderen in irgendeiner Weise angezogen.

Es verspricht interessant zu werden, vielleicht weniger actionbeladen, dafür dennoch nicht ohne Spannung.

 

Advertisements

Kommentare zu: "… mehr zu A NEW LEAF (Einstieg)" (2)

  1. Ich bin zwar noch nicht so weit bei You Are Surrounded und Good Doctor, aber A New Leaf ist das Drama, worauf ich mich momentan am meisten freue und das liegt eher am Hauptdarsteller (Ich habe ihn in King Of Dramas lieben gelernt) und weniger an der Hauptdarstellerin (die ist dagegen echt mies^^). Bin gespannt wie es mit der 7ten Folge weitergeht!!

    • Ich habe gestern Nacht noch schnell Folge 7 gesehen und ich glaube ich kann behaupten, die Folge war gut und der Cliffhänger, haha. Kim Myung Min hatte ich schon in den Dramen Bad Family und Beethoven Virus gesehen, ich würde ihn jederzeit so manchem „Schönling“ an Schauspieler vorziehen.
      Und sie, wie war ihr Name gleich nochmal Min Young, ist glaube ich der Vorname, sie ist hier ganz passabel, und ich kann mich nur wirklich von City Hunter erinnern, alle anderen Serien von ihr habe ich glaube ich geschwänzt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: