drama plus minus eyecandy

WONDERFUL DAYS

Vielleicht ändert sich der Titel noch, da sind so viele Varianten im Angebot, aber ich werde es ändern sollte das der Fall sein.

50 Folgen Drama, es ist jetzt doch schon einige Wochen her, dass ich ein langes Familiendrama in Angriff genommen habe. Dieses hier ist schon ein verlockend Kim Hee Sun spielt mit, die manche aus FAITH kennen, ich kenne sie seit ich das Drama TOMATO (viele werden jetzt wieder sagen, hab ich nie von gehört …). Außerdem ist Lee Seo Jin wieder da, der mit die herrlichsten Grübchen die K-Drama zu bieten hat besitzt. Seufz, und das 50 Folgen lang. Das ist fast als würde mich jemand fragen, ob ich keine Schokolade mag und mir eine volle Schachtel Pralinen vor die Nase hält.

Start: 22.02.2014

*

KBS2

Episoden: 50

Ausstrahlungsjahr: 2014

Park Dong Suk – Lee Seo Jin / Park Bo Gum

Cha Hae Won – Kim Hee Sun / Kwon Min Ah

weitere Besetzung:

Ryu Seung Soo, Ok Taecyeon, Kim Ji Ho, Lee Hye In, Yoon Yeo Jung, Kim Kwang Gyu,

Kim Sang Ho, Kim Dan Yool, Go In Bum, Park Joo Hyun, …

Regie – Kim Jin Won

Drehbuch – Lee Kyung Hee

Familiendrama, Komödie, Melodrama, Romanze

*

Kang Dong Suk kehrt nach 14 Jahren in den Schoß der Familie zurück. Als 18-jähriger hat er sein Elternhaus verlassen und eigentlich hat er alles getan um nie wieder zurück zu müssen.

Das Drama begleitet Dong Suk auf dem Weg seine Familie neu zu entdecken und die Fähigkeit wieder oder vielleicht sogar neu zu entdecken, dass Verwandtschaft nicht nur schlecht ist, sondern Mutter, Schwester, Neffen und so weiter doch einen Platz in seinem Herzen verdient haben und nichts sind, dessen man sich schämen muss.

*

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: