drama plus minus eyecandy

Letztens las ich auf dem Blog einer Mitstreiterin wieviele Dramen sie noch kommentieren müsste. Und dem Dilemma, dass man in der Zeit, die zwischen Dramaschauen und Dramakommentieren manchmal etwas oder etwas mehr von der Handlung des Dramas vergessen hat. Ein Gefühl, das ich nur all zu gut kenne. Irgendwie habe ich in Erinnerung, dass sie noch im zweistelligen Bereich der Anzahl an unkommentierten Dramen ist.

Also dachte ich, ich tue mir dieses Jahr selbst einen Gefallen und notiere mal von meiner Liste, all die Dramen, die bei mir noch auf einen Kommentar hoffen. Und kam auf eine erschütternde Zahl, die dreistellig ist und auf die ich jetzt nicht weiter eingehen will, sonst verlässt mich der Mut.

Ich habe mir also folgendes gedacht, da ich im Moment die beachtliche Menge von 5 Dramen verfolge, von denen eines in 2 Wochen endet. Und über das ich einen Abschluss-Kommentar schreiben werde, was ich letztes Jahr zu fast 100% bei allen in 2013  gesehen Dramen geschafft habe. (Ein Vorsatz in 2013, den ich tatsächlich durchgehalten habe!!!)

Versuche ich die Taktzahl bei den noch „offenen“ Dramen etwas zu erhöhen, denn ich habe eine wunderschöne Schachtel in der jetzt mehr als hundert Papierstreifchen schlummern, die darauf warten gezogen zu werden.

Ich habe, dann auch mal das erste gezogen und es ist

City Hall

eines meiner Lieblinge. Schnell werde ich nicht sein, aber zumindest vor Ende von Primeminister & I sollte ich es schaffen. Ich kann nicht jede Woche einen Rückblick versprechen, aber ich tue mein bestes. Bei der Menge kann ich nur sagen, ich glaube in den nächsten 2 Jahren wird mir nicht langweilig.

Advertisements

Kommentare zu: "Die Qual der Wahl …" (4)

  1. Haha, hast du mich gemeint? Klingt nämlich genau nach meinem Problem, habe zum Glück nur 2 Dramen auf der unkommentierten Liste, aber die schiebe ich auch schon ewig vor mich her. Nach meinen Prüfungen geh ich die Sache aber definitiv an xD
    Zum Glück habe ich meinen Blog total früh gestartet, deshalb musste ich nicht so viel nachholen auch wenn meine ersten Kritiken echt ernüchternd und viel kürzer als die heuigen waren xD
    Jedenfalls hast du eine gute Idee! Ich hoffe aber, dass ich das nicht auch irgendwann so machen muss ;D

    • Ich weiß nicht mehr ob du es warst ich lese einige Blogs und es kann schon sein, aber ich dachte es wären mehr als 2, haha, davon kann ich nur träumen. Ich habe 2008-2009 mit asiatischen Dramen begonnen und nicht wirklich damit gerechnet, dass ich so lange dabei bleibe. Außerdem habe ich damals das liebe Internet nur sehr begrenzt benutzt.
      Ich habe kein Mittel bei meinen „Kritiken“, da ist alles drin zwischen zwei Sätzen und zwei Seiten. 😉

  2. Irgendwoher kenn ich dein Problem.. 😀 Ich komm irgendwie auch nicht mehr wirklich hinterher..^^ Nur nicht aufgeben.. *fighting*^^

    • Schön von dir zu hören, ich hab dich schon vermisst. 😉
      Ich habe festgestellt, dass es eine gute Methode scheint, vor allem weil ich meine NochZuKuckenListe einfach gekürzt habe. Auf fast null, ich glaube auf meiner neuen Liste sind genau 3 Dramen, die ich noch nachholen will, alles weitere hat bis auf weiteres Pech gehabt.
      Übrigens habe ich schon #2 gezogen – auch ein älteres Drama – POWERFUL OPPONENTS!
      Liebe Grüße hoffe es geht dir gut^^

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: