drama plus minus eyecandy

Als Überraschung bietet dieses Drama zwei Herren, die nicht zur normalen Besetzung gehören. Uns folglich nur in einer oder weniger Folgen erhalten bleiben, zum einen Kang Ha Neul und zum anderen Yang Dong Geun.

Ich hoffe das Drama kann noch mehr Überraschungen liefern, denn momentan habe ich so ein allgemeines „Brautgefühl“, siehe GOBLIN, BRIDE OF THE CENTURY, … Aber muss das grundsätzlich schlecht sein?

Kim Byung Soo als Regisseur lässt auf Gutes hoffen, sein bisheriges Meisterwerk dürfte NINE: NINE TIME TRAVELS sein. Da kann Jung Yoon Jung mit dem Drehbuch für MISAENG locker mithalten. Klingt alles ziemlich vielversprechend. Bis auf eine ausstehende Lizenz.

Start: 03.07.2017

*

Kurzinfo hier!

Auch, wenn heute kein Mittwoch ist, immerhin haben wir 3.3o Uhr am Nachmittag.

Nachtrag … Nicht, dass ich dieses Drama absichtlich übersehen hätte, aber es war so wenig Information vorhanden, weshalb ich später darüber berichten wollte und im Trubel der letzten Wochen, na ja …

Klingt nach einer leichten Sommerkomödie mit Herz.

Start: 07.06.2017

*

Kurzinfo hier!

Manchmal, aber nur manchmal wünscht man sich die Tage länger … Eigentlich reicht mir die Tageslänge schon, mir geht es nur wie vielen anderen auch … Da steht immer so viel auf dem Zettel. Das kann ich unmöglich alles schaffen. So bleibt in der letzten Zeit oft der Blog auf der Strecke.

Früh morgens gehe ich nämlich in den Garten, da schreibe ich ansonsten. Oder spät abends, das ist normalerweise meine andere Schreibzeit, dann sind meine Handgelenke und Finger jedoch so fertig vom Unkrautrupfen, wühlen in der Erde und Gießkannenschleppen, dass einfach nichts mehr geht … Außer schauen.

Also dachte ich, ich schreibe mal was ich so gesehen habe, und auf was ihr euch demnächst gefasst machen könnt. Nächste Woche soll es ziemlich heiß werden, dann ist außer morgens gießen nicht viel zu wollen. Reihenfolge zufällig.

  • NIRVANA ON FIRE
  • MY BEST EX-BOYFRIEND
  • LUCKY ROMANCE
  • TUNNEL (Abschluss)
  • THE LAWYERS OF THE GREAT REPUBLIC OF KOREA
  • LAUREL TREE TAILER SHOP (Abschluss)
  • MISS TEMPER AND NAM JUN GI
  • ROMANTIC DOCTOR KIM (Abschluss)

Und was schon gar nicht mehr wahr ist, so lange steht es schon auf meiner Liste:

  • KIRSCHBLÜTEN UND ROTE BOHNEN
  • GRÜSSE AUS FUKUSHIMA
  • MONDAI NO ARU RESTAURANT
  • DATE

Der Blick Richtung Juli-Dramas ist auch schon in Arbeit.

Ich wünsche euch eine gute Zeit^^

WOMAN OF DIGNITY

Wenn ich eine Serie wegen der Besetzung sehen möchte, dann diese. Normalerweise schaue ich selbst kein Drama meines Lieblingsschauspielers, wenn mir das Genre oder die Geschichte, oder beides nicht zusagen. Aber alleine die Vorstellung Kim Hee Sun und Kim Sun Ah in einem Drama agieren zu sehen, macht mich sowas von neugierig. Die Stimmung in den Trailern wird immer düsterer und ich frage mich, ob dies hier eine sehr schwarze Komödie wird, oder ein Melodram, das die letzte Nuance von Komik aus den Charakteren und der Situation, in der sie sich befinden benutzt um das Publikum dennoch zum Lachen zu bringen.

Start: 16.06.2017

*

Kurzinfo hier!

In der ersten Folge passiert so viel, dass sogar mir erfahrenem K-Dramahasen schwindelig wird. Als stünde man inmitten eines Feuerwerks.

Dazu muss ich vielleicht erläutern, dass ich Yoo Yun Suk bisher nicht als den Schauspieler erlebt habe, der mich mit seiner Spielkunst beeindruckt hätte, aber dieses Projekt hat das Potential meine Meinung zu ändern. Han Suk Kyu, obwohl schon länger im Geschäft, ist ein noch unbeschriebenes Blatt für mich, weder habe ich eines seiner Dramen gesehen noch einen Film. Verbleibt bei den Hauptakteuren nur noch Seo Hyun Jin, von ihr habe ich immerhin ein Drama gesehen, aber das ist lange her und sie hatte wohl nur eine kleinere Rolle, an die ich mich nicht erinnern kann. Für alle drei Hauptdarsteller also viel „Spielraum“, wenn es darum geht mich beeindrucken zu wollen.

Weiterlesen!

THE BEST HIT

Okay, anscheinend werde ich nie zu alt für dieses Genre. Bei Musikdramen werde ich sehr oft schwach. Weil sie meist etwas mehr Schwung haben, als die Alltagsgeschichten gemeinhin. Vielleicht ist es aber auch nur, weil die Musikauswahl noch präziser ist, als ohnehin schon. Let the music play!

Start: 02.06.2017

*

Kurzinfo hier!

SEVEN DAY QUEEN

Wenn auch vieles an diesem Drama mich lockt, so weiß ich doch, dass hier wird wahrscheinlich doch eine ziemlich traurige Angelegenheit und ich habe eine „Portion“ Kostümdrama hinter mir. Deshalb passe ich hier. Visuell scheint es dennoch einiges zu versprechen.

Seid bereit für Koreas Romeo und Julia, das habe ich doch schon mal gehört, ach die andere Geschichte war reine Fiktion THE PRINCESS‘ MAN, während diese Geschichte hier wirklich geschehen ist, oder was man sich so darüber erzählt …

Start: 31.05.2017

*

Kurzinfo hier!

MY SASSY GIRL

MY SASSY GIRL in der Filmversion wurde wohl von so ziemlich jedem mal gesehen. Da hat das „freche Mädchen“ durchaus nicht nur Worte benutzt um sich durchzusetzen. Das ganze als Drama und in eine vom koreanischen Drama bevorzugte Zeit, der des Joseon Reiches, mit prächtigen Gewändern lässt vermuten, dass dieses freche Mädchen mehr durch seine Taten auffallen wird und dabei bestimmt noch liebenswert erscheint, was beim Film nicht immer so war.

Start: 29.05.2017

*

Kurzinfo hier!

Schlagwörter-Wolke